Franz Nikolaus Bäcker

 

Geboren 1965. Lebt in Bruck an der Leitha. Besuchte in Fischamend, Schwechat und Bruck an der Leitha die Schule und ist seit 1985 bei der Bezirkshauptmannschaft in Bruck a. d. Leitha tätig.

Der Künstler war Sänger und Songwriter einer Rockband und malt mit Begeisterung!

 

Im Jahr 2003 begann er sich intensiv mit der Schriftstellerei auseinanderzusetzen und publizierte im Frühjahr 2005 seinen ersten Roman .

 

  

Bücher

"Ich Jerome Pasquarel, der Held von Montparnasse" ist der fünfte Roman des niederösterr. Autors Franz Nikolaus Bäcker - ein historischer Kriminalroman.

Paris im Jahre 1889, zur Zeit der Weltausstellung. Alles scheint im Umbruch. Die Industrialisierung hat sich durchgesetzt und der Fortschritt ist nicht aufzuhalten. In dieser umwälzerischen Zeit, der von vielen gepriesenen "Belle Epoque", wächst Jerome, ein merkwürdiger Junge mit einer noch merkwürdigeren Krankheit, in einem Bordell in Montparnasse auf. Zugleich versetzt aber auch ein erbarmungsloser Mörder, der junge Mädchen stranguliert und nackt ablegt, die Stadt und ihre Bürger in Angst und Schrecken...

 

Ich, Jerome Pasquarel, der Held von Montparnasse

Franz Nikolaus Bäcker