Udo Fellner

 

 

geboren 1949 in Fürstenfeld. Jahrelang als Lehrer tätig, zuletzt Schulleiter an einer Hauptschule (jetzt Neue Mittelschule) im Südburgenland. Schreibt seit seiner Jugend vorwiegend Kurzgeschichten und Lyrik. BEWAG-Literaturpreis 1992.

Veröffentlichungen in diversen Kulturzeitschriften und Anthologien.

 

Bücher