Irmgard Perfahl

 

Geb. 1921 in Birkfeld, Stmk., Kindheit in Graz. Meiningen BRD und Kassel BRD.

Matura 1949, Studienbeginn, Kriegsdienst bis Kriegsende,

Rückkehr der Familie nach Österreich, Wohnsitz Enns OÖ.

Germanistik-Studium, erste Schreibversuche. Zwischenzeit: Haushalt.

1948 Geburt meines Sohnes Ernst Amadeus

1966 – 1970 Bibliothekarin an der neugegründeten Universität Linz

1970 – 2001 Lehrprogrammassistentin in Tübingen, Universitätsklinikum

 Ab 1975 Versuch als freie Schriftstellerin zu leben.

2002 Rückkehr nach Österreich, Leonding OÖ.

  

MITGLIEDSCHAFTEN der Autorin:

Hölderlin Gesellschaft Tübingen

Marcel Proust Gesellschaft Köln

Deutscher SchriftstellerInnenverband bis 2001

Österr. SchriftstellerInnenverband

GAV (Grazer AutorInnenenverein)

Künstlervereinigung MAERZ

Bücher

 

 

Gedichte 2012-2016 mit Illustrationen, einem Nachwort und Gedicht von Richard Wall

 

 

 

Irmgard Perfahl

Wortkristalle