Fritz Popp

 

Jahrgang 1957, gebürtiger Oberösterreicher, lebt und arbeitet als Autor, Literaturvermittler und HAK-Lehrer in der Stadt Salzburg, in Oberndorf und in Schwarzenberg am Böhmerwald.

 

Schreibt Lyrik, Prosa und Kabarett-Texte; Textautor des Kabaretts "Salzburger Affront Theater"; Sachbuchautor; zahlreiche Publikationen und etliche Literaturpreise.

 

www.fritzpopp.at

   

Bücher

Angeblich findet sich in der Bibel 365 Mal die Aufforderung „Fürchtet euch nicht!“ Selbst im Weihnachtsevangelium. Diese große Anzahl weist darauf hin, dass es wohl Gründe genug für ernste Befürchtungen aller Art gäbe. Das Fürchten wieder zu lernen, das will dieses Buch unterstützen. Setzen Sie sich also dem Gefühl und den damit verbundenen Zuständen aus, damit Sie nicht ganz unberührt von allerlei Zeiterscheinungen bleiben. Oder gar unempa-thisch, wie man so schön sagt. Furcht ist immer noch besser als Lethargie.

 

Fritz Popp

FÜRCHTET EUCH RUHIG!


Artikel:

PULS S.62-63 https://fliphtml5.com/zkpva/kget/basic/51-68

 

 

 

Von Glaubenskrise keine Spur: In den Echoräumen angeblich sozialer Medien finden unglaublichste Botschaften ihren gläubigen Widerhall. Bloße Fakten genügen nicht mehr, alternative werden verkündet. Politiker glorifizieren künftige Großtaten und predigen den Glauben an eigene Größe und Großartigkeit. Und am Ende erwarten alle eine schöne Bescherung. Vielleicht werden wir uns doch noch alle wundern, was möglich ist.

 

 

Fritz Popp

MEHR als du glaubst


Rezension:

Mit spitzer Feder schreibt der Salzburger Autor und BHS-Lehrer Fritz Popp über Absonderlichkeiten in Politik und Gesellschaft. Und das glaubst du wirklich nicht, was da alles zutage gefördert wird: Da werden Verschwörungen aufgedeckt, da wird das Verhalten des gemeinen Österreichers entlarvt...

 

Fritz Popp, MEHR als du glaubst, Satiren bn bibliotheksnachrichten 2017 von Cornelia Gstöttinger