Mag. Peter Reutterer

 

 

stammt aus dem Waldviertel (geb. 1956), lebt in Bergheim bei Salzburg als Autor und Kulturvermittler. Studium der Germanistik, Psychologie und Latein. Er ist tätig als AHS-Lehrer in Salzburg. Veröffentlichungen seit 1987, verschiedene Auszeichnungen, u.a. das Landesstipendium Salzburg und mehrere Romstipendien.

 

www.peter-reutterer.at

 

Bücher

Mit „Um das Leben gespielt“ legt Peter Reutterer einen weiteren Band seiner Gedichte mit Geschichten vor. Zunächst werden satirisch pointierte Texte zu den lieben Leuten auf dem Land vorgebracht, dann geht es aber auch um die dunklen Seiten der Liberalisierung und Globalisierung. Zuletzt wird die einzelne Person in seiner alltäglichen wie existenziellen Situation in Augenschein genommen. 

Natürlich braucht der Reutterer-Leser bei diesen heiteren wie ernsten „Spielen“ nicht auf die gewohnte Brise Erotik verzichten.

 

Peter Reutterer

Um das leben gespielt


"World Wide und auf der anderen Seite"  ist ein weiterer Band des Autors, der sogenannte "Gedichte mit Geschichten" vorlegt. Eine lyrische Form, die Kürzestgeschichten über Gegebenheiten der aktuellen Weltentwicklung erzählt. Dabei geht es nicht nur um Politik, sondern auch um Beziehungen und Existenzielles. In spezieller Weise kommt der groteske Humor des Autors nicht zu kurz, der ein besonderes Gespür für Paradoxes zeigt.

 

 

Peter Reutterer

World Wide und auf der anderen Seite


Rezension:

Wenn man mit der Maus bedächtig genug unterwegs ist, erscheinen einem die einzelnen Web-Seiten fallweise wie Gedichte. Peter Reutterer lässt sein lyrisches Ich wie eine Maus durch diverse poetische Räume kreisen, was sich dabei auftut sind Schlagzeilen, Notizen, Sprichwörter, Lebenserfahrungen und Gedichte, knapp an der Schwelle hin zur Prosa...

 

Peter Reutterer, World Wide und auf der anderen Seite von Helmuth Schönauer

 

 

 

...In den letzten Jahren wandte er sich als sensibler Beobachter und mit differenzierendem Blick ausgestatteter Zeitgenosse den „kleinen“ literarischen Formen zu... Seine Notate sind manchmal mit überraschenden Pointen versehene Ergebnisse einer reflexiven Weltwahrnehmung, die in die Ritzen des Alltags blickt...

 

Peter Reutterer, World Wide und auf der anderen Seite, Presse/Spectrum 28.01.2017 von Karl Müller