Mag. Peter Reutterer

 

 

stammt aus dem Waldviertel (geb. 1956), lebt in Bergheim bei Salzburg als Autor und Kulturvermittler. Studium der Germanistik, Psychologie und Latein. Er ist tätig als AHS-Lehrer in Salzburg. Veröffentlichungen seit 1987, verschiedene Auszeichnungen, u.a. das Landesstipendium Salzburg und mehrere Romstipendien.

 

www.peter-reutterer.at

 

Bücher

Mit „Um das Leben gespielt“ legt Peter Reutterer einen weiteren Band seiner Gedichte mit Geschichten vor. Zunächst werden satirisch pointierte Texte zu den lieben Leuten auf dem Land vorgebracht, dann geht es aber auch um die dunklen Seiten der Liberalisierung und Globalisierung. Zuletzt wird die einzelne Person in seiner alltäglichen wie existenziellen Situation in Augenschein genommen. 

Natürlich braucht der Reutterer-Leser bei diesen heiteren wie ernsten „Spielen“ nicht auf die gewohnte Brise Erotik verzichten.

 

Peter Reutterer

Um das leben gespielt