Ingeborg Kraschl

In Träume fallen Rosenblätter

Gedichte

Buchbeschreibung

 

Ingeborg Kraschl versucht in ihren Gedichten Dimensionen des Lebens auszuloten wie Ankunft und Abschied, Hoffnung und Trauer, Facetten der Liebe oder auch die Sehnsucht ein Dunkel zu überwinden. Mit einer einfühlsamen Sprache führt die Autorin den Leser in Bereiche, die der Alltag überdeckt, in ihm oftmals unsichtbar bleiben.

 

Presse


Rezension