veranstaltungen/lesungen

finden Sie ebenfalls auf der Homepage der jeweiligen AutorInnen


20.11.2018 19.30 Uhr

Verlagspräsentation Stifterhaus Linz

Monika Krautgartner, Günter Giselher Kerner, Dietmar Füssel und Walter Wagner

 

09.11.2018 18 Uhr

Literarische Wanderung

Dietmar Füssel

 

06.11.2018 20 Uhr

Lesung von Dietmar Füssel im KIK Ried

 

22.10.2018 19.30 Uhr

Literaturhaus Salzburg, Veranstaltung der Salzburger Autorengruppe

Buchpräsentation von Jahrmarkt von Barbara Claudia Keller

 

27.09.2018

Academy Bar Salzburg

Buchpräsentation von Kuckucksglück von Veronika Aschenbrenner

29.06.2018 19 Uhr

Lesung im Clausius-Garten der Evans. Pfarrgemeinde in Bad Ischl

Peter Hager

 

19.05.2018

Thalia Bad Ischl 

Lesung Peter Hager und Paul Jaeg

20.03.2018

Literaturhaus Salzburg 19.30 Uhr

Lesung Eva Löchli

20.03.2018

Hofbühne Tegernbach 20 Uhr

www.hofbuehne.at

Lesung Franz Bachleitner

13.03.2018

Literaturhaus Salzburg 19.30 Uhr

Peter Reutterer liest aus "Um das Leben gespielt"

 

 

10.03.2018

Cafe Grande Mödling 17 Uhr

Peter Miniböck liest aus "Der Sandgräber"

 

06.03.2018

Buchpräsentation im Proges 19 Uhr

Monika Krautgartner liest aus

"Von Männern, die schnarchen, und Haaren die zu Berge stehen"

 

 

26.01.2018

Lesung im Literaturhaus Henndorf 

Fritz Popp "MEHR als du glaubst"

09.-10.12.2017

BuchQuartier Wien, MuseumsQuartier

Buchmesse für unabhängige und kleine Verlage

 

08. und 09.12.2017

Weihnachtssatiren- Kulturveranstaltung dann zünden wir einen Christbaum an gemeinsam mit Rudi Habringer und Eberhard Haidegger

Fritz Popp "MEHR als du glaubst"

05.12.2017

Hofbühne Tegernbach, www.hofbuehne.at

Lesung Franz Bachleitner

04.12.2017, 19.30 Uhr

Stifterhaus Linz, Verlagspräsentation

unter anderem mit  Irmgard Perfahl, Christian Wiesinger, Hans Naderhirn, Fritz Popp...

 

26.11.2017, 18 Uhr

Lesung, Oedmühle in Zell am Moos/ Mondsee

Fritz Popp "MEHR als du glaubst"

24.-26.11.2017

Kritische Literaturtage, ARGEkultur Salzburg

Literaturmesse für neue, kritische und politische Literatur.

Eintritt frei.

 

Zum dritten Mal präsentieren die Kritischen Literaturtage, die Salzburger Literaturmesse, eine Vielzahl von kleineren, unabhängigen Verlagen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Drei Tage lang kann in Neuerscheinungen geschmökert und über aktuelle Themen diskutiert werden. Parallel zur Messe wird ein umfangreiches Lesungs-, Diskussions- und Kulturprogramm geboten. Der Eintritt ist an allen Tagen und bei sämtlichen Veranstaltungen frei! Öffnungszeiten: Freitag und Samstag 15 bis 22 Uhr, Sonntag 11 bis 17 Uhr.

 

25.11.2017, 19 Uhr

Verlagspräsentation im Rahmen der Kritischen Literaturtage, ARGEkultur Salzburg

Lesung mit Eva Löchli, Barbara Claudia Keller und Ingeborg Kraschl

https://www.argekultur.at/Event/14667/barbara-keller-ingeborg-kraschl-eva-loechli-n

 

impressionen

Barbara Claudia Keller

Panoramabar Sazburg

Christoph Janacs und Paul Jaeg

im Kunsthaus "art bv" Salzburg

Fritz Popp mit Christine Haidegger bei der Lesung im Literaturhaus Salzburg anlässlich 30 Jahre Grazer Autorenversammlung/ Salzburg

Foto von Christoph Janacs

Lesung von Anya Blum aus Frau Ilse

im "Das Augustin" Wien 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lesung von Peter Hager

Thalia Bad Ischl

Verlagspräsentation im Stifterhaus Linz

v.l. Fritz Popp, Christian Wiesinger, Sonja Jäger, Regina Pintar, Hans Naderhirn, Paul Jaeg und Richard Wall

Lesung bei den Kritischen Literaturtagen in Salzburg

Barbara Claudia Keller, Eva Löchli und Ingeborg Kraschl


Paul Jaeg 

Panoramabar Salzburg

Martina Sens

SENSaktion

Schloss Puchberg

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ingeborg Kraschl

Literaturhaus Salzburg

Lesung in Linz im Cultur Cafe Smaragd

Hans Naderhirn und Paul Jaeg